zurück

Für eine besondere Art der Produkkommunikation wurde eine Maschine entwickelt, die mit dem potentiellen Kunden direkt in den Dialog geht. Für diese "Dialogmaschine" habe wir ein Corporate Design entwicklet, welches den lebendigen Dialog grafisch aufnimmt und in der Anwendung in Bewegung kommmt. Diesen Kunden betreue ich gemeinsam mit Nicole Keller. Für die Strategie sind Günther van Raavenzwaay und Jörg Schumacher verantwortlich.

nach oben

Zurück